IMMER. GENAU. RICHTIG.

Vermessungsdienstleistungen von Büro Arhelger

Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

Leitbild

Unsere Werte

  • Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst. Deshalb arbeiten wir vermessungstechnisch präzise, kontrolliert und trotzdem schnell.
  • Wir wollen unsere Arbeit gut tun und damit anderen Menschen Gutes tun, denn wir verstehen unsere Leistung als Dienst am Menschen.
  • Wir wollen solche Werte leben, die sich auf ein christliches Menschenbild und biblische Maßstäbe gründen.
  • Wir beraten proaktiv, ehrlich und uneigennützig im Interesse unserer Kunden.
  • Wir sind zuverlässig. Deshalb halten wir gemachte Zusagen ein, sind pünktlich und erreichbar.
  • Wir wollen zu unseren Kunden eine langfristige und vertrauensvolle Beziehung bauen.
  • Durch unser Betriebsklima erreichen wir Zufriedenheit und Freude an unserer Arbeit.
  • Wir bilden uns ständig fort und sind innovativ, um einen Schritt voraus zu sein.
  • Unsere Honorare sind fair kalkuliert, damit die Mitarbeiter pünktliche und leistungsgerechte Löhne erhalten.
Ihre Vorteile
  • Unsere Flexibilität hat für Sie den Vorteil, dass Sie kurzfristig innerhalb 2 Tagen einen Außendiensttermin bekommen.
  • Zerlegungsvermessungen werden bei uns schnell und effizient durchgeführt. Damit stehen die notariell benötigten Unterlagen umgehend zur Verfügung.
  • Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand. Dadurch vermeiden Sie Doppeleinmessungen z.B. beim nachträglichen Bau einer Garage oder eines Carports.
  • Die Qualität des Liegenschaftsplanes ist bei uns sehr hoch. So erreichen Sie Planungssicherheit auch in schwierigem Gelände und Kataster.
  • Wir arbeiten bauaufsichtlich konform, um Ihnen Ärger mit der Behörde zu vermeiden.
  • Wir kooperieren direkt mit Ihrem Architekt. Das sichert Ihnen einen reibungslosen Datenaustausch.
  • Wir messen im Außendienst mit modernsten Instrumenten. Das spart Ihnen Kosten.
  • Wir arbeiten präzise und beraten ehrlich. Dadurch erhalten Sie optimale Ergebnisse.
  • Unsere langjährige Erfahrung und ständige Fortbildung gewährleisten Ihnen Sicherheit.
  • Wir kümmern uns um Ihre Bedürfnisse was für Sie die Freude am Bauen erhöht.
  • Wir messen mit ferngesteuerten 1-Mann-Messinstrumenten im GPS-Einsatz. Deshalb besteht unser Standard-Vermessungstrupp nur noch aus einem Ingenieur. Das spart Ihnen Kosten.
Team
Jürgen Arhelger
Dipl.-Ing.(FH), ÖbVI
Patrick Ivens
Vermessungstechniker
Timo Schäffer
Vermessungsingenieur
Manuel Klotz
Vermessungstechniker
Henning Heß
Vermessungsingenieur
Matthias Müller
Vermessungstechniker
Telefon: 06443-810713
info@vermessung-arhelger.de
Ihr Name Ihre Firma Ihre Telefonnummer Ihr E-Mail Adresse Ihre Nachricht

Kontakt
Jürgen Arhelger

Richard-Wagner-Ring 18 B
35630 Ehringshausen

Telefon: 06443-810713
Telefax: 06443-810714

Auftragsformular

Auftraggeber:

Ihr Name
Ihr Vorname
Straße, Nr.
PLZ, Ort
Telefon
Fax
E-Mail

Vermessungsort:

Gemarkung
Flur
Flurstück/e
Lage

Liegenschaftsvermessungen:

Gebäudeeinmessung gem. § 21 Hess. Vermessungs- und Geoinformationsgesetz
Zerlegungsvermessung, mit / ohne Abmarkung
Grenzfeststellung, ungefähre Anzahl der Grenzpunkte:
Baulandumlegung / Vereinfachte Umlegung
Straßenschlußvermessung – langgestreckte Anlagen, ca. km

Vermessungsarbeiten für ein Bauvorhaben

Liegenschaftsplan zum Bauantrag ( 5 - fach) mit DXF, Höhenplan und Projekteintrag
Projektabsteckung
Grobabsteckung
Feinabsteckung
Grenzanzeige
Auszug aus dem Liegenschaftskataster (Karte)
Auszug aus dem Liegenschaftskataster (Eigentümerbuchauszug des Flurstücks)
sonstige Messung:
Hiermit bevollmächtige ich Herrn ÖbVI Jürgen Arhelger in meinem Namen und auf meine Rechnung die Ausfertigung der zur Ausführung der o.g. Arbeiten erforderlichen Unterlagen zu beantragen und die entsprechenden Schriftstücke des Amtes für Bodenmanagement in Empfang zu nehmen, sowie die mit der Durchführung des Auftrages verbundenen Kosten und Gebühren vorab zu tragen. Bei Vermessungsarbeiten für ein Bauvorhaben erhält i.d.R. nicht der Auftraggeber, sondern z.B. sein Architekt unsere vermessungstechnischen Ergebnisse zur Genehmigungsplanung. Die Vergütung für die Leistungen des ÖbVI wird nach der Verwaltungskostenordnung für den Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung (Kataster- und Vermessungswesen) vom 19. November 2012 (GVBI. S. 484), geändert durch Gesetz vom 13. Dezember 2012 (GVBI S. 600) in der derzeit geltenden Fassung berechnet. Gerichtsstand ist Wetzlar.