TEILUNGSVERMESSUNG

Um ein Grundstücksteil zu veräußern oder einen Grenzverlauf zu korrigieren, ist eine hoheitliche Zerlegungsvermessung nötig. Dabei werden die neuen Grenzpunkte auf Wunsch des Eigentümers gesetzt (Abmarkung). Es gilt das Prinzip ohne Vermessung keine Übernahme in das Grundbuch.

 

Unsere Leistung

  • Faire Beratung
  • Zerlegungsvermessung des alten Flurstücks
  • Abmarkung der Grenzpunkte
  • Vollständige vermessungstechnische Bearbeitung
  • Antrag auf Vereinigung mit Beglaubigung der Unterschrift

 

Ihr Vorteil

  • Ausführliche Beratungsleistung
  • Alle Vermessungsarbeiten aus einer Hand; nur ein Ansprechpartner
  • Rechtssicherheit und Eigentumssicherheit nach erfolgter Vermessung
  • Kostenkontrolle durch Abrechnung nach Verwaltungskostenordnung
  • Zeitnahe Bearbeitung

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Was sind Cookies?

Hilfe

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück